Startseite » Beiträge » Jahresrückblick 2021

Jahresrückblick 2021

Unser Jahr 2021 in Bild und Zahlen (nach dem Video) 💙🤍

  • Mindestens eine Tour pro Woche, womit wir über 450 Std. auf der Straße waren
  • Über 5.709 Portionen Suppe mit mindestens 3.949 Brötchen, ca. 518 Süßigkeiten sowie Tagesabhängig mit Obst, Gebäck, Quetschies u.v.m.
  • Über 3.179 Getränke, dabei hatten wir immer Wasser und saisonabhängig warme Getränke
  • Über 423 Sachen rund um den Hund, wie Essen, Spielzeug, Leinen und natürlich Leckerlies
  • Über 180 Decken, 42 Schlafsäcke, 21 Isomatten und 9 Zelte
  • Über 581 Kleidungsstücke (Jacken, Hosen, Pullover, Unterwäsche, Socken, Schuhe, Mützen, Schals und Handschuhe)
  • 4 Handys
  • und Vieles mehr

#Hostels4Homeless

  • Über Weihnachten und Silvester 2020, sowie in der Kältewelle im Januar und Februar 2021
  • 57 Obdachlose in Zimmern untergebracht
  • Insgesamt 249 Nächte/Zimmer gebucht

#1892LiterWasser

  • 1.093 Liter Wasser zusätzlich zu den Suppenbustouren verteilt
  • Über 2.000 gesammelte und gekaufte Alu-Mehrwegflasche für die nachhaltige Weiterentwicklung #VollePulleHertha

#BerlinerStraßenCup1892

  • Zusammen mit #fairkicktbesser, Stadteilzentrum Steglitz e. V. und natürlich Hertha BSC
  • Das erste von Herthafans selbst organisierte Bolzplatzturnier in Berlin
  • 12 Teams und über 60 Kinder
  • In Zusammenarbeit mit vielen Fanclubs (z. B. Axel Kruse Jugend), der aktiven Fanszene (z. B. Sprayathen) und der Fanbetreuung und Abteilung Soziales von Hertha

#Schlafsackengel

  •  Wöchentlicher Tausch von benutzten gegen neue Schlafsäcke
  • Gemeinsam mit der Berliner Obdachlosenhilfe e.V., Hertha wärmt und der Textilreiniger-Innung Berlin-Brandenburg

#BlauWeißeWeihnachten

  • Weihnachtsaktion: 68 von Herthafans zugesendete Weihnachtspakete für Obdachlose und ihre Hunde
  • 200 Tüten Weihnachtsgebäck
  • Über 43 erfüllte Weihnachtswünsche von Kindern, Senioren und Menschen die auf der Straße leben, die wir durch die #Derbywette finanzieren konnten

Das Ganze wäre ohne mehr als 50 Ehrenamtliche, unsere Partner und besonders euch Herthafans nicht möglich gewesen. Danke, dass es Euch gibt!

Ein besonderer Dank geht an André der fast täglich für 1892HILFT unterwegs ist und Alles managt. In diesem Zusammenhang gilt der Dank auch dem Stadtteilzentrum Steglitz e.V. welches André den nötigen Freiraum überlässt, um die Projektarbeit zu organisieren und umzusetzen.

Wir wünschen euch allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Euer 1892HILFT Team
HaHoHe

*alle Zahlen sind ohne Gewähr – Wir führen zwar eine Strichstatistik, aber auf Tour ist es manchmal hektisch, so dass man den einen oder anderen Strich vergisst. Man kann also davon ausgehen, dass es mehr Suppen, Getränke usw. gewesen waren.